Minigolf Oberkochen

Ruff: bestes Tagesergebnis

Miniaturgolf Oberkochen bei den Württembergischen Meisterschaften.

Eine Seniorenmannschaft und vier Einzelspieler starten bei der Württembergischen Meisterschaft im Dress MGC Oberkochen. Nach 10 Jahren kehrten in Hans Baier und Rudolf Kellner zwei ehemalige Spieler des MGC zurück. Mit den beiden wechselten auch Achim Jahr, Richard Raith und Thomas Ruff zum MGC mit dem Ziel an den Deutschen Meisterschaften in Oberkochen im Spätsommer teilzunehmen.

Das MGC-Team lag nach der ersten Runde mit 114 Schlägen auf dem vorletzten Platz der Teamwertung. Mit jeweils 98 Schlägen in Runde 2 und 3 belegte die Seniorenmannschaft den fünften Platz von insgesamt 10 Mannschaften in der Endtabelle. Das beste Tagesergebnis von allen Spielern spielte Thomas Ruff mit 89 Schlägen auf drei Runden.

Quelle: Schwäbische Post